cinefile-Gutscheine: online bezahlen, sofort ausdrucken, Freude bereiten!

Gaza mon amour

Tarzan Nasser, Arab Nasser, Palästinensische Gebiete, Deutschland, Frankreich, 2019o

s
vzurück

Der Fischer Issa lebt im Gazastreifen, wo das Leben eine Katastrophe und das Zwischenmenschliche die individuelle Rettung sein kann. Er liebt heimlich die Witwe Siham. Dann fängt er in seinem Netz eine antike Apollo-Statue. Issas Sehnsucht nach Siham verspricht Glück, die Statue bringt Ärger, und die Hamas ist allgegenwärtig.

Man könnte dies eine romantische Komödie über die Liebe in vorgerücktem Alter nennen, denn es geht um die zaghafte Annährung eine sechzigjährigen Fischers an eine verwitwete Schneiderin aus seiner Nachbarschaft. Man könnte es aber auch ein leises Drama über die Mühen des Alltags im Gazastreifen nennen, denn es geht auch um ein Leben zwischen Stromausfällen und Raketenangriffen, Checkpoints und Behördenwillkür. Das Schöne an diesem kleinen Bijou aus Gaza ist, dass es die Genres mit subtilem Humor, Blick für sprechende Details und einem israelisch-palästinensischen Stargespann in den Hauptrollen mühelos vereint: eine feine Tragikomödie über die Liebe, die auch auf kärgstem Boden gedeiht.

Andreas Furler

Déclaration d’amour à leur pays, où à la plus grande pauvreté se mêle la plus grande dignité, par des cinéastes exilés, Gaza, mon amour laisse la violence politique et économique hors champ : il vogue sur une barque de douceur et de romantisme.

Nathalie Chifflet

Mêlant poésie minimaliste, humour et satire politique, les frères Nasser séduisent.

Mathilde Blottière

Si parler de la question palestinienne est complexe, les frères Nasser mélangent subtilement récit personnel, romance en temps d’occupation et mythe dans une comédie délicate et subtile.

Laurent Cambon

Galerieo

epd Film, 24.06.2021
© Alle Rechte vorbehalten epd Film. Zur Verfügung gestellt von epd Film Archiv
23.07.2021
© Alle Rechte vorbehalten Frankfurter Allgemeine Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Frankfurter Allgemeine Zeitung Archiv
25.07.2021
© Alle Rechte vorbehalten Frankfurter Allgemeine Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Frankfurter Allgemeine Zeitung Archiv
The Los Angeles Times, 03.11.2021
© Alle Rechte vorbehalten The Los Angeles Times. Zur Verfügung gestellt von The Los Angeles Times Archiv
rogerebert.com, 04.11.2021
© Alle Rechte vorbehalten rogerebert.com. Zur Verfügung gestellt von rogerebert.com Archiv
cineuropa.org, 03.09.2020
© Alle Rechte vorbehalten cineuropa.org. Zur Verfügung gestellt von cineuropa.org Archiv
aVoir-aLire.com, 05.10.2021
© Alle Rechte vorbehalten aVoir-aLire.com. Zur Verfügung gestellt von aVoir-aLire.com Archiv
Interview with Hiam Abbass
/ Fred Film Radio
en / 03.09.2020 / 12‘09‘‘

L'actrice Hiam Abbass retrouve les frères Nasser dans "Gaza mon amour"
/ France 24
fr / 04.10.2021 / 12‘44‘‘

Q&A with the directors
/ Tiff Originals
en / 11.09.2020 / 20‘05‘‘

Filmdateno

Originaltitel
غزة حبيبتي
Genre
Drama
Länge
87 Min.
Originalsprache
Arabisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.8/10
IMDB-User:
6.8 (708)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen

Cast & Crewo

Salim DauIssa
Hiam AbbassSiham
Maisa Abd ElhadiLeila
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview with Hiam Abbass
Fred Film Radio, en , 12‘09‘‘
s
L'actrice Hiam Abbass retrouve les frères Nasser dans "Gaza mon amour"
France 24, fr , 12‘44‘‘
s
Q&A with the directors
Tiff Originals, en , 20‘05‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung epd Film
Patrick Seyboth
s
Besprechung Frankfurter Allgemeine Zeitung
Bert Rebhandl
s
Interview mit den Regisseuren
Frankfurter Allgemeine Zeitung / Ariana Malik
s
Besprechung The Los Angeles Times
Robert Abele
s
Besprechung rogerebert.com
Roxana Hadadi
s
Besprechung cineuropa.org
Fabien Lemercier
s
Besprechung aVoir-aLire.com
Laurent Cambon
s
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.